Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Mentoringprogramm für Studentinnen …

Mentoringprogramm für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen

„futura mentoring“ unterstützt junge Frauen bei ihrer beruflichen Karriere

Freiburg, 09.10.2008

An der Universität und in der Wirtschaft sind Frauen in Führungspositionen immer noch die Ausnahme. „futura mentoring“ ist eine neue, fakultätsübergreifende Einrichtung, in der berufserfahrene Frauen junge Studentinnen und Doktorandinnen in allen Fragen rund ums Studium, Promotion und beruflichen Ein- und Aufstieg beraten. Bei der Bildung von Mentoring-Tandems profitieren beide Seiten in vielfältiger Weise von der Zusammenarbeit. Die „Mentees“ erhalten einen Einblick in das Berufsfeld der Mentorin und Anregungen zur Entwicklung eigener Berufsperspektiven. Die Mentorin kann bei der Kooperation ihre Coaching- und Beratungskompetenzen vertiefen. Am


18.10.2008 von 13.00 Uhr bis 19.30 Uhr,
im Kollegiengebäude I der Universität Freiburg, HS 1199


findet die Auftaktveranstaltung des Mentoringprogrammes statt. Prof. Ingeborg Villinger, Gleichstellungsbeauftragte der Universität, wird die Teilnehmerinnen begrüßen. Im Anschluss werden die Mentees und Mentorinnen mit dem Programm bekannt gemacht. Der Erfahrungsbericht eines Mentoring-Teams ergänzt die Einführung. Nach der Zusammenführung der Mentoring-Tandems werden mehrere Workshops zum Thema „Wie gestalte ich eine erfolgreiche Mentoring-Kooperation“ geboten. Abschließend treffen sich die Teilnehmerinnen am Buffet und ein Stand informiert über „futura mentoring“.

 

Kontakt:

Linda Steger und Dr. Sabina Büchler

Tel.: 0761/203-8850

E-Mail: futura@mentoring.uni-freiburg.de

 

abgelegt unter: