Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Informatikpreisträger an der …

Informatikpreisträger an der Universität Freiburg

TURING-Preis-Gewinner Professor Amir Pnueli hält Vortrag

Freiburg, 21.11.2008

Informatikpreisträger an der Universität Freiburg

TURING-Preis-Gewinner Professor Amir Pnueli zu Gast in Freiburg.

Professor Amir Pnueli vom Weizmann Institute (Israel) und der New York University (USA) ist vom 24.-26.11.2008 Gast am Institut für Informatik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Er wird am 26.11.2008 an der Fakultät für Angewandte Wissenschaften einen öffentlichen Vortrag halten. Das Thema lautet „Synthesis of Designs from Property Specifications" ("Synthese reaktiver Systeme aus Spezifikationen ihrer Eigenschaften").


Vortrag von Prof. Amir Pnueli am
Mittwoch, 26.11.2008 um 16.00 Uhr in Raum 101-00-036
der Fakultät für Angewandte Wissenschaften


Prof. Pnueli erhielt 1996 den „Turing Award“, den „Nobel-Preis der Informatik", den die Association for Computing Machinery jährlich für herausragende Verdienste in der Informatik verleiht. Der Preis ist mit 250.000 US-Dollar dotiert. Pnueli  beschäftigte sich mit der Frage, wie man die Korrektheit von Programmen formalisieren kann, die keine Funktion berechnen, sondern oft nebenläufige, „parallele“ Prozesse steuern. Beispiele hierfür sind Betriebssysteme, Kontrollsysteme für Kraftwerke und Steuersysteme für Automobile. 1977 zeigte er, dass die bis dahin nur von Philosophen betrachtete „Temporale Logik“ eine Lösung bietet. Die wesentliche Idee dieser Logik ist es, Zeitpunkte relativ zueinander zu betrachten, in den Denkkategorien „davor“, „danach“ oder „so lange bis“. Diese Logik kann beispielsweise ausdrücken, dass jeder Benutzer, der drucken will, nach einer gewissen Zeitspanne Zugriff auf den Drucker erhält. Dabei wird sichergestellt, dass niemals zwei Benutzer gleichzeitig auf demselben Gerät drucken. Die Einführung dieser „Temporalen Logik“ in der Informatik hatte enorme Konsequenzen für die Wissenschaft und für industrielle Anwendungen.

 

Kontakt:

Prof. Peter Thiemann
Institut für Informatik
Tel.: 0761/203-8051
E-Mail: thiemann@informatik.uni-freiburg.de

abgelegt unter: