Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Die Kunst der Berufswahl

Die Kunst der Berufswahl

Kunstgeschichte der Universität Freiburg informiert über Berufsmöglichkeiten

Freiburg, 24.11.2008

Was bringt ein Studium für eine bestimmte Berufsbranche? Was sollte man in welchem Beruf können? Welche Menschen arbeiten überhaupt in welchen Berufsfeldern? Was kann man in welchem Beruf erreichen, was muss man befürchten? Zu diesen Fragen veranstaltet das Kunstgeschichtliche Institut der Universität Freiburg im Wintersemester 2008/09 die Vortragsreihe „Kunstgeschichte als Beruf“.

Fachleute aus verschiedenen Bereichen der Kunstgeschichte informieren über ihre Berufe und ihre Erfahrungen. Studierende, aber auch alle anderen an Kunstgeschichte Interessierten können von den renommierten Kunsthistorikern erfahren, wie deren Institutionen funktionieren und die universitäre Kunstgeschichte in die Praxis umgesetzt wird.

Die Veranstaltungsreihe der Kunstwissenschaftlichen Gesellschaft und des Studium Generale wird am


4. Dezember 2008, um 20.15 Uhr,
im Hörsaal 1010, Kollegiengebäude I,
Platz der Universität, Freiburg,


mit einem Vortrag über die Institution des Kunstvereins von Iris Dressler und Hans Christ, Direktoren des Württembergischen Kunstvereins Stuttgart, eröffnet. Es folgen Vorträge zum Museum, Kunsthandel, Journalismus und zu Galerien.

Weitere Informationen und Programm unter:
http://www.kunstgeschichte.uni-freiburg.de/vortraege/kwg_WS0809

Kontakt:

Prof. Dr. Angeli Janhsen

Kunstgeschichtliches Institut der Universität Freiburg

Tel.: 0761/203-3086

E-Mail: Angeli.Janhsen@kunstgeschichte.uni-freiburg.de

 

 

abgelegt unter: ,