Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Einblicke in den Alltag von …

Einblicke in den Alltag von Physikern

Öffentliche Samstags-Vorlesungsreihe „Moderne Physik“

Freiburg, 17.06.2009

Das Physikalische Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bietet zum dritten Mal die öffentliche Vorlesungsreihe „Physik am Samstag“ an. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, Lehrerinnen und Lehrer und alle, die sich für die moderne Physik interessieren, haben die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag von Physikern zu bekommen. Die Reihe beginnt mit der Vorlesung


„Was die Welt im Innersten zusammenhält – Neue Erkenntnisse,
neue Fragen, neue Experimente der Teilchenphysik“

von Prof. Dr. Karl Jakobs am Samstag, den 27. Juni 2009,
von 10 bis 12 Uhr, im Großen Hörsaal des Physikalischen Instituts.

Dr. Marcel Mudrich spricht am darauffolgenden Samstag, den 4. Juli, zum Thema „Eine Milliarde mal kürzer als ein Wimpernschlag: Physik mit ultrakurzen Laserpulsen“. Am 18. Juli hält PD Dr. Johannes Berg die Vorlesung „Vom Neuron zum Gehirn – Physikalische Modellierung biologischer Informationsverarbeitung“. Prof Dr. Andreas Buchleitner referiert in der letzten Veranstaltung am Samstag, den 25. Juli, über das Thema „Ein kurzer Streifzug durch die Quantenwelt – Wellen, Teilchen, Katzen, Quanten“.

Besucherinnen und Besucher können den Forscher-Alltag von Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern durch die Vorlesungen und zusätzlich durch Gespräche mit jungen Physikerinnen und Physikern und Führungen durch die Labors des Physikalischen Instituts kennenlernen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Die Veranstaltungen dauern jeweils von 10 bis 12 Uhr und finden im Großen Hörsaal des Physikalischen Instituts (Hermann-Herder-Str. 3) statt. Die vortragenden Dozenten stehen im Anschluss an die Vorträge gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Da die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 23. Juni, entweder per E-Mail an physik.samstag@physik.uni-freiburg.de oder per Anmeldebogen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
http://wwwhep.physik.uni-freiburg.de/physik_am_samstag/2009/


Kontakt:
Christina Skorek

Physikalisches Institut

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Tel.: 0761/203-5715

Fax: 0761/203-5931

E-Mail: christina.skorek@physik.uni-freiburg.de