Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Evaluierungskommission: Dr. …

Evaluierungskommission: Dr. Schäfer gibt Kommissionsvorsitz aus gesundheitlichen Gründen auf

Expertengremium wählt Prof. Britta Bannenberg zur stellvertretenden Vorsitzenden

Freiburg, 17.11.2009

Bei der Sitzung der unabhängigen Gutachterkommission zur Evaluierung der Abteilung Rehabilitative und Präventive Sportmedizin des Universitätsklinikums Freiburg am vergangenen Freitag teilte Dr. Hans Joachim Schäfer (73) mit, dass er das Amt des Vorsitzenden aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fortführen könne und aus der Kommission ausscheiden werde.

Der Rektor der Universität Freiburg, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, dankte Dr. Schäfer für seinen herausragenden und kompetenten Einsatz.

Dr. Schäfer, von 1980 bis 2001 Präsident des Sozialgerichts Reutlingen und während dieser Zeit Vorsitzender der Kammer für Kassenarztrecht mit Zuständigkeit für Disziplinarverfahren, Entziehung der Kassenzulassung und Arzneimittelrecht, hatte zuletzt als Vorsitzender der Doping-Untersuchungskommission des Klinikums einen ausführlichen und viel beachteten Abschlussbericht vorgelegt. Rektor Schiewer wird nun in den nächsten Wochen einen Nachfolger für Dr. Schäfer benennen.

Die vom Rektor der Universität eingesetzte „Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin“ hat den Auftrag, die Arbeit der Abteilung für Sportmedizin des Universitätsklinikums zu untersuchen und zu evaluieren.

In der Sitzung haben die Kommissionsmitglieder Prof. Dr. Britta Bannenberg zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

 

Mitglieder der Evaluierungskommission „Sportmedizin“ sind:
Prof. Dr. Britta Bannenberg: ehemalige Leichtathletin, Professorin für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug im Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Werner Wilhelm Franke, emeritierter Professor für Zell- und Molekularbiologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)

Prof. Dr. Wolfgang Jelkmann, Direktor des Instituts für Physiologie an der Universität zu Lübeck, Leiter der Arbeitsgruppe Hypoxie und Erythropoietin

Dr. Hellmut Mahler, Diplom-Chemiker, Sachverständiger für Betäubungsmitteluntersuchungen und Toxikologie am Kriminalwissenschaftlichen und -technischen Institut (KTI) des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes (LKA) in Düsseldorf

Prof. Dr. Bengt Saltin, emeritierter Leiter des „Copenhagen Muscle Research Center" der Universität Kopenhagen, Chef der Medizinischen Kommission der FIS

Prof. Dr. Wilhelm Schänzer, Sportwissenschaftler und Leiter des Instituts für Biochemie an der Deutschen Sporthochschule Köln und Mitglied der Arbeitsgruppe Medizin & Analytik der Nationalen Antidoping Agentur in Bonn

Prof. Dr. Ulrich Schwabe, emeritierter Leiter des Pharmakologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

abgelegt unter: