Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Evaluierungskommission:

Evaluierungskommission:

Rektor Schiewer ernennt Prof. Dr. Letizia Paoli zur neuen Vorsitzenden

Freiburg, 21.12.2009

Evaluierungskommission:

Prof. Dr. Letizia Paoli

Prof. Dr. Letizia Paoli, Professorin für Kriminologie am Leuven Institute of Criminology an der KU Leuven, ist vom Rektor der Universität Freiburg, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, zur Vorsitzenden der Unabhängigen Gutachterkommission zur Evaluierung der Abteilung Rehabilitative und Präventive Sportmedizin des Universitätsklinikums Freiburg ernannt worden. Sie übernimmt diese Position von Dr. Hans Joachim Schäfer, der das Amt des Vorsitzenden aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fortführen konnte.

Die vom Rektor der Universität eingesetzte „Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin“ hat den Auftrag, die Arbeit der Abteilung für Sportmedizin des Universitätsklinikums zu untersuchen und zu evaluieren.

In der letzten Sitzung ist Prof. Dr. Britta Bannenberg von der Evaluierungskommission zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

Prof. Dr. Letizia Paoli (43) hat Sozial- und Politikwissenschaften in Florenz studiert. 1997 wurde sie am European University Institute in Florenz promoviert.

1996/97 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kriminologie der Universität Tübingen sowie am Institut für Soziologie an der Universität Gießen. Anschließend, von 1998 bis 2006, war Letizia Paoli als Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg tätig. Als erste Humanwissenschaftlerin erhielt sie eine fünfjährige Förderung (C3-Stelle) im Nachwuchsförderprogramm der Max-Plank-Gesellschaft.

Seit 2006 ist sie Professorin für Kriminologie am Leuven Institute of Criminology in Belgien. Sie ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Veröffentlichungen zum internationalen Drogenhandel. Ihre Expertise in diesen Bereichen überträgt sie zur Zeit auf das neue Forschungsgebiet des internationalen Dopinghandels und -marktes.

 

Vita von Prof. Dr. Letizia Paoli

 

Die Mitglieder der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin sind:

Vorsitzende:
Prof. Dr. Letizia Paoli
, Professorin für Kriminologie am Leuven Institute of Criminology an der KU Leuven

Stellvertretende Vorsitzende:
Prof. Dr. Britta Bannenberg, ehemalige Leichtathletin, Professorin für Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug im Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen

Prof. Dr. Werner Wilhelm Franke, emeritierter Professor für Zell- und Molekularbiologie am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ)

Prof. Dr. Wolfgang Jelkmann, Direktor des Instituts für Physiologie an der Universität zu Lübeck, Leiter der Arbeitsgruppe Hypoxie und Erythropoietin

Dr. Hellmut Mahler, Diplom-Chemiker, Sachverständiger für Betäubungsmitteluntersuchungen und Toxikologie am Kriminalwissenschaft-lichen und -technischen Institut (KTI) des nordrhein-westfälischen Landeskriminalamtes (LKA) in Düsseldorf

Prof. Dr. Bengt Saltin, emeritierter Leiter des „Copenhagen Muscle Research Center" der Universität Kopenhagen, Chef der Medizinischen Kommission der FIS

Prof. Dr. Wilhelm Schänzer, Sportwissenschaftler und Leiter des Instituts für Biochemie an der Deutschen Sporthochschule Köln und Mitglied der Arbeitsgruppe Medizin & Analytik der Nationalen Antidoping Agentur in Bonn

Prof. Dr. Ulrich Schwabe, emeritierter Leiter des Pharmakologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg