Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Online-Magazin erleben & mitmachen Kreativität im Fokus

Kreativität im Fokus

Die Universität Freiburg veranstaltet den Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“

Freiburg, 29.01.2019

Was bedeutet Kreativität an der Universität Freiburg? Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltung und Technik sind eingeladen, sich am Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“ zu beteiligen. Eine Auswahl der eingereichten Bilder ist ab Mitte März 2019 in der Universitätsbibliothek zu sehen, für die besten Beiträge gibt es Geldpreise. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

IMG_2433_540.jpg
Foto: Sandra Meyndt

Creative Minds – das sind die Menschen an der Universität Freiburg: Forschende, Lehrende, Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung und Technik. Mit Leidenschaft, Risikobereitschaft und einem starken Willen zu Zusammenarbeit und Vernetzung haben sie ihre Universität in eine hervorragende Ausgangsposition gebracht. „Unsere Creative Minds haben die Universität Freiburg zu einer der leistungs- und innovationsstärksten Universitäten Deutschlands gemacht“, sagt Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer. Sie stehen deshalb im Mittelpunkt der universitären Zukunftsstrategie mit dem Titel „Connecting Creative Minds – Trinational, European, Global“.

Über diese Zukunftsstrategie will sich die Universität Freiburg mit allen ihren Creative Minds austauschen. Ein Element dieses Dialogprozesses ist ein Fotowettbewerb, den die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und das Medienzentrum der Universitätsbibliothek gemeinsam organisieren. Die Leitfrage des Wettbewerbs lautet: Was bedeutet Kreativität an der Universität Freiburg? Alle Mitglieder der Universität sind eingeladen, jeweils bis zu drei Fotos einzureichen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019.

Ausstellung und Geldpreise

Eine Jury trifft aus allen eingesandten Beiträgen eine Auswahl, die ab Mitte März 2019 in einer Ausstellung im Foyer der UB sowie auf der Website, in den Publikationen sowie den Social-Media-Auftritten der Universität zu sehen sein wird. Die Jury prämiert zudem die drei besten Bilder – die Fotografinnen und Fotografen erhalten 500 Euro für den ersten, 250 Euro für den zweiten und 100 Euro für den dritten Preis. Darüber hinaus läuft während der Ausstellung in der UB eine Publikumsabstimmung: Über ein Online-Voting im Exzellenzportal können alle Interessierten ihren Favoriten wählen. Das Foto mit den meisten Stimmen erhält einen Publikumspreis von 150 Euro. Unter allen, die ihre Stimme abgeben, verlost die Universität Hoodies und weitere Artikel aus dem uni‘shop.

Eine moderne, kreativitätsfördernde Universitätskultur, innovative Formate zur Profilbildung und zur Entfaltung völlig neuer Forschungsideen sowie eine starke europäische, weltweit ausgreifende Perspektive – so sieht sich die Universität Freiburg auf ihrem Weg in die Zukunft. „Kreativität an der Universität Freiburg hat unheimlich viele Facetten. Wir sind gespannt, mit welchen interessanten, ungewöhnlichen und anregenden Perspektiven, Motiven und Einsichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fotowettbewerbs uns überraschen werden“, sagt Hans-Jochen Schiewer. „Wir freuen uns auf die Beiträge unserer Creative Minds.“

Nicolas Scherger

 

Ausschreibung im Exzellenzportal der Universität Freiburg

 

Weitere Informationen zu „Connecting Creative Minds“

  • Umfrage unter Mitgliedern der Universität Freiburg
  • Pressemitteilung zum Antrag der Universität Freiburg in der zweiten Förderlinie der Exzellenzstrategie
  • Interview mit Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer