Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Online-Magazin erleben & mitmachen Tarifverträge, Parkgebühren …

Tarifverträge, Parkgebühren und ein Kulturwandel

Am 18. Dezember 2019 sind alle Beschäftigten der Universität Freiburg zur Personalversammlung eingeladen

Freiburg, 13.12.2019

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Freiburg können sich am 18. Dezember 2019 über aktuelle Themen informieren. Der Personalrat lädt ab 9 Uhr zur Personalversammlung in die Aula des Kollegiengebäudes I ein. Die Teilnahme gilt als Arbeitszeit.

Foto: Sandrar Meyndt

Der Personalrat informiert bei der Personalversammlung über aktuelle Entwicklungen der Universität Freiburg. Im Zentrum steht der Tätigkeitsbericht: Bisher führt die Universität den beschleunigten Stufenaufstieg gemäß dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) jährlich durch. Eine neue Verordnung des Finanzministeriums stellt diesen Vorgang nun in Frage. Des Weiteren sollen die Gebühren für oberirdische Parkplätze steigen. „Der Personalrat fordert in diesem Zuge ein umfängliches Mobilitätskonzept“, kündigt der Vorsitzende des Personalrats, Dr. Helmut Waller, an.

Zudem greift die Personalversammlung den Kulturwandel an der Universität Freiburg auf. Dahinter steckt die Frage, wie beispielsweise die zentrale und die dezentrale Verwaltung besser zusammenarbeiten können. Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Stephan Lengsfeld wird eine kleine Einführung zum Thema geben. „Im Anschluss an den Vortrag möchten wir unsere Kolleginnen und Kollegen dazu einladen, über dieses wichtige Thema zu diskutieren“, betont Waller. Abschließend erklärt der Personalrat, wie die Ergebnisse der letzten Tarifverhandlungen umgesetzt werden.

Patrick Siegert

 

Weitere Informationen