Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Erasmus Prize for the Liberal …

Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences

Am 06.06.2018 prämiert das University College Freiburg herausragende Forschungsarbeiten

Freiburg, 30.05.2018

Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences

Foto: University College Freiburg

Premiere für den Erasmus Prize for the Liberal Arts and Sciences: Das University College Freiburg (UCF) hat die Auszeichnung in diesem Jahr erstmals in zwei Kategorien ausgeschrieben – eine für für Bachelor- und Masterarbeiten, eine zweite für Dissertationen und Habilitationsschriften. Das Erasmus Prize Kuratorium hat dann noch für eine Überraschung gesorgt: Ausgezeichnet werden in diesem Jahr zwei Bachelorarbeiten von Absolventinnen der Liberal Arts and Sciences – einmal vom University College Amsterdam/Niederlande und einmal vom UCF. Der Preis prämiert Arbeiten, deren Thema in besonders vorbildlicher Weise auch unter wissenschaftshistorischer und erkenntnistheoretischer Perspektive behandelt wird und die über Fachgrenzen hinweg zum methodisch-theoretischen Austausch beitragen. Er ist mit 5.000 Euro dotiert und wird von der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau gestiftet. Die Festrede bei der Verleihung hält Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß, Direktor des Konstanzer Wissenschaftsforums, zum Thema „Fröhliche Wissenschaft? Wissenschaft und Universität zwischen Erkenntnis- und Verwertungsidealen“.

  • Was: Preisverleihung

  • Wann: 06.06.2017, 19:30 Uhr

  • Wo:
    Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
    Meckelhalle
    Kaiser-Joseph-Straße 186-190
    79098 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: University College Freiburg

  • Kontaktinformationen und Anmeldung:  Caroline Wacker, Tel.:  + 49 (0) 761/203-4435

  • Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Der Eintritt ist kostenlos.

  • Die Vortragssprache ist Deutsch.

  • Weitere Informationen