Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Der europäische Ausnahmezustand

Der europäische Ausnahmezustand

Der Journalist und Autor Rainer Hank hält am 16. Juli 2012 einen Vortrag an der Universität Freiburg

Freiburg, 27.02.2017

Der europäische Ausnahmezustand

Dr. Rainer Hank

Europa steckt in einer existentiellen Krise, tiefer als zu irgendeinem Zeitpunkt seit 1945. Anders als angekündigt hat die gemeinsame Währung das Integrationsversprechen nicht gehalten. Anstatt einer Annäherung der Lebensverhältnisse in Nord und Süd erleben Europäerinnen und Europäer eine dramatische Staatsschuldenkrise, die nicht nur ökonomische, sondern auch politische Verwerfungen nach sich zieht.

Das Colloquium politicum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg lädt zur 4. Freiburger Europarede ein. Referent ist Dr. Rainer Hank, Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und Autor des Buches „Die Pleiterepublik“. Der Vortrag „Der Ausnahmezustand. Europa in Zeiten der Gefahr“ findet am

Montag, 16. Juli 2012, 19.15 Uhr in der Aula des Kollegiengebäudes I,
Platz der Universität,

statt. Prof. Dr. Heiner Schanz, Vizerektor der Universität Freiburg, wird die einführenden Worte sprechen.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter:
www.studiumgenerale.uni-freiburg.de/col-politicum


Kontakt:
Arndt Michael
Colloquium politicum im Studium Generale
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-2001
E-Mail: arndt.michael@studgen.uni-freiburg.de


 

abgelegt unter: