Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Uni-Presse-Termine Nachtgeflüster und Hühnerdiebe

Nachtgeflüster und Hühnerdiebe

Das Uniseum bietet bei der Freiburger Museumsnacht am 21.07.2018 Einblicke in die Geschichte der Universität Freiburg

Freiburg, 10.07.2018

Nachtgeflüster und Hühnerdiebe

Foto: Uniseum Freiburg

Das Uniseum beteiligt sich in diesem Jahr wieder an der Freiburger Museumsnacht. Am 21. Juli 2018 ab 19 Uhr lädt es unter anderem zu den Führungen „Zepter und Hühnerdiebe – Die Universität Freiburg in der Gründungszeit“ und „Nachtgeflüster am und im KG I – Ein Gebäude erzählt Freiburger Geschichte“ ein. Ein Science Slam mit der Slammerin Julia Braun wird außerdem erklären, was Comic-Superhelden und das Immunsystem gemeinsam haben. Das musikalische Begleitprogramm gestaltet der Freiburger „Bächlechor to go“.

  • Was: Museumsnacht

  • Wann: 21.07.2018, 19:00 Uhr

  • Wo:
    Uniseum Freiburg https://www.uni-freiburg.de/universitaet/kontakt-und-wegweiser/lageplaene/gebaeude/0556
    Bertoldstraße 17
    79085 Freiburg

  • Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten.

  • Veranstalter: Uniseum Freiburg

  • Kontaktinformationen: Angela Witt-Meral, + 49 (0) 761/203-3835

  • Für die Führungen im Karzer und im Arthur-Schnitzler-Archiv ist eine Anmeldung erforderlich.

  • Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Für Personen unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

  • Tickets für die Freiburger Museumsnacht gibt es im Vorverkauf und am Veranstaltungstag an den Kassen aller Museen. Im Uniseum können am Abend keine Tickets erworben werden.