Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

57 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp











Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Gründungsideen einreichen und gewinnen
Bis zum 15. Juni 2015 können angehende Gründende mit ihrem Konzept beim Businessplan-Wettbewerb Startinsland mitmachen
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
Kleine Eiweiße, großer Nutzen
Der Biochemiker Nils Wiedemann erhält eine Förderung des Europäischen Forschungsrats von zwei Millionen Euro
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
„Stiftung KStV Bavaria“ vergibt erstmals Stipendien
Vier Studierende der Philosophischen Fakultät erhalten eine Förderung für die Zeit, in der sie ihre Masterarbeit schreiben
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
100.000 Euro für Studierende und Promovierende
Die „Kurt H. Bauer Pharma-Technologie-Stiftung“ ermöglicht Stipendien, Preise und finanzielle Unterstützungen
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
Stiftung gründen, Pharmazie fördern
Der emeritierte Professor Kurt H. Bauer unterstützt Forschung und Lehre auf seinem Fachgebiet mit 100.000 Euro
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
Zellen vereinzeln, sortieren und drucken
Ausgründung der Universität Freiburg erhält den Förderpreis des Forum Angewandte Informatik und Mikrosystemtechnik
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
„Perspektive 2020“: Gute Aussichten für Freiburg
Rektor Hans-Jochen Schiewer unterzeichnet den Hochschulfinanzierungsvertrag
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2015
Forschungsstandort für die Energiewende
Das „Leistungszentrum Nachhaltigkeit“ der Universität Freiburg und der Fraunhofer-Gesellschaft startet in die Pilotphase
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2014
Sich häutende Oberflächen
Chemikerin erhält einen ERC Starting Grant über 1,49 Millionen Euro, um biomedizinische Anwendungen zu entwickeln
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2014
Synthetische Möblierung für die Zelle
Stefan Schiller erhält eine Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Höhe von 3,4 Millionen Euro
Existiert in Newsroom / Pressemitteilungen 2014