Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Online-Magazin vernetzen & gestalten

vernetzen & gestalten

vernetzen und gestalten

Die Universität Freiburg ist regional und international eng vernetzt: Sie engagiert sich in Hochschulverbünden und pflegt strategische Beziehungen – im trinationalen Forschungsraum am Oberrhein ebenso wie mit Partnerinstitutionen weltweit.

Seelsorger, Wissenschaftler, Manager

Ferdinand R. Prostmeier erläutert, warum sich die Priesterausbildung ändern sollte und wie die Theologische Fakultät Freiburg auf den gesellschaftlichen Wandel reagiert

Seelsorger, Wissenschaftler, Manager - Mehr…

„Es war ein riesengroßes Geschenk“

„Es war ein riesengroßes Geschenk“

Hans-Jochen Schiewer blickt auf zwei Amtszeiten als Rektor der Universität Freiburg zurück

„Es war ein riesengroßes Geschenk“ - Mehr…

Die Perspektiven des Tenure Track

Eine deutschlandweite Tagung thematisiert die Frage, ob sich das Karrieremodell für junge Forschende in der wissenschaftlichen Community durchgesetzt hat

Die Perspektiven des Tenure Track - Mehr…

Leistungsstärke in fünf Dimensionen

Leistungsstärke in fünf Dimensionen

Das aktuelle „Times Higher Education Ranking“ zählt die Universität Freiburg seit sechs Jahren zu den Top 100 der Universitäten weltweit

Leistungsstärke in fünf Dimensionen - Mehr…

Das Wissensviereck vervollständigen

Das Wissensviereck vervollständigen

Die Europäische Union fördert das Konsortium EPICUR mit weiteren zwei Millionen Euro

Das Wissensviereck vervollständigen - Mehr…

Ein Weiser aus dem Saarland

Ein Weiser aus dem Saarland

Der Wirtschaftswissenschaftler Lars Feld ist Vorsitzender des Sachverständigenrats, der die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland begutachtet

Ein Weiser aus dem Saarland - Mehr…

Der doppelte Doktorgrad

Der doppelte Doktorgrad

Die Freiburger Pharmazie-Absolventin Laurine Kaul promoviert im Rahmen eines Kooperationsprogramms an den Universitäten Adelaide und Freiburg

Der doppelte Doktorgrad - Mehr…

„Nichts ist schlimmer als dämliche Reibungsverluste“

„Nichts ist schlimmer als dämliche Reibungsverluste“

Christine Jägle ist die neue Vorsitzende des Personalrats – das Amt hat sie im Ausnahmezustand angetreten

„Nichts ist schlimmer als dämliche Reibungsverluste“ - Mehr…

Starke Kooperationen schwächen die Krise

Starke Kooperationen schwächen die Krise

Deutsche und britische Top-Universitäten betonen die Bedeutung von internationaler Zusammenarbeit

Starke Kooperationen schwächen die Krise - Mehr…

Livestream für die Hochschulöffentlichkeit

Livestream für die Hochschulöffentlichkeit

Wahl der Rektorin oder des Rektors in der gemeinsamen Sitzung von Senat und Universitätsrat am 27. Mai 2020

Livestream für die Hochschulöffentlichkeit - Mehr…