Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Internationale Beziehungen …

Internationale Beziehungen gestalten

Freiburger Studierende nehmen am UNO-Planspiel in New York teil

Freiburg, 17.01.2001

Internationale Beziehungen gestalten



Freiburger Studierende nehmen am UNO-Planspiel in New York teil



Wenn 2600 Studierende aus aller Welt während einer verhandlungsfreien Woche im April das Ruder der Vereinten Nationen in New York übernehmen, werden auch 27 Studierende der Albert-Ludwigs-Universität dabei sein. Zum zweiten Mal fährt eine Delegation aller Freiburger Fakultäten zur weltgrößten UNO-Simulation "National Model United Nations Conference" (NMUN).

Eine Woche lang wird sich die Freiburger Gruppe in den unterschiedlichen UNO-Gremien sowohl um den deutschen EU-Partner Schweden als auch um die Organisation "Association of Women in Development" kümmern.


Das Projekt bietet Studierenden die Möglichkeit, in authentischer Umgebung diplomatisches Geschick, die Gestaltung internationaler Beziehungen und eine interkulturelle Konfliktlösung realitätsnah kennenzulernen.




Kontakt:

Raf Porto Carrero

Tel.: 0761/ 68 06 62 26

Email: raf@porto.carrero.as

abgelegt unter: