Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Kommen Sie auf einen Sprung …

Kommen Sie auf einen Sprung vorbei:

Universität Freiburg lädt ihre ehemaligen Studierenden weltweit zum Internationalen Alumni-Meeting ein

Freiburg, 21.06.2002

80 Veranstaltungen in allen Fakultäten an drei Tagen

Kommen Sie auf einen Sprung vorbei: Unter diesem Motto veran-staltet ALUMNI FREIBURG e.V. , der Verein ehemaliger Studieren-der der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, vom 5. bis 7. Juli ein Alumni-Meeting, zu dem alle ehemalige Studierende der Universität ganz herzlich eingeladen sind. Alumni aus 42 Länder haben bereits ihr Interesse an der Teilnahme angemeldet.

Die Universität Freiburg hatte als erste Universität in Deutschland eine übergreifende Alumni-Vereinigung für ihre nationalen und inter-nationalen Studierenden gegründet. Die Vereinigung zählt heute - vier Jahre nach ihrer Gründung - bereits 29.000 Mitglieder. Insge-samt verzeichnet die Freiburg Universität ca. 250.000 Alumni welt-weit.
Die Resonanz auf die Gründung der Alumni-Vereinigung war hervor-ragend, wie unzähligen Briefen, Telefonaten und e-mails zu entneh-men ist. Außerdem hat sich gezeigt, dass die Freiburger Alumni in allen wichtigen gesellschaftlichen Gruppen vertreten sind. Ob Me-dienschaffende (Alfred Biolek, Bodo Hauser, Nikolaus Brender etc.), Aufsichtsratsvorsitzende und Vorstandsmitglieder großer Unterneh-men (BASF, Bertelsmann, Allianz etc.), Kulturschaffende (Hans Magnus Enzensberger, Wim Wenders etc.), Politiker (u.a. Rezzo Schlauch, 31 deutsche Botschafter): Die Universität Freiburg verfügt über eine bedeutende Lobby.
Beim Meeting im Jahr 2000 statteten mehr als tausend Ehemalige ihrer Alma mater einen Besuch ab. Ziel des aktuellen Meeting vom
5. bis 7. Juli 2002 ist es, Studierende, die nach ihrem Start ins Be-rufsleben den Studienort verlassen und dabei die Freunde der Studi-enzeit aus den Augen verloren haben, für ein Wochenende an die Universität zurückzuholen, um gemeinsam Erinnerungen aufzufri-schen.

Die Universität bietet ihren Ehemaligen ein breit gefächertes Pro-gramm mit mehr als 80 Veranstaltungen. Sie werden über den aktuellen Forschungsstand der Universität informiert, können jetzigen Studienden Berufserfahrungen vermitteln und neue Kontakte knüp-fen.


Neben den Programmen der einzelnen Fakultäten wird auch ein kulturelles Rahmenprogramm angeboten. Studentische Interes-sengruppen, wie beispielsweise das Akademische Orchester werden ihre ehemaligen Mitglieder mit einem Konzert begrüßen. Stadtfüh-rungen zur Geschichte der Stadt und Universität, aber auch zu neu-en Stadtteilen, eine Radtour, eine Studienreise mit anschließender Weinprobe, ein Empfang des Oberbürgermeisters sowie Konzerte und Theateraufführungen von Studierenden werden mithelfen, Erin-nerungen an die Studienzeit in Freiburg wieder zu beleben.

Zum Höhepunkt des Meetings zählt der Alumni-Rektor-Sommerball am 6. Juli 2002 ab 19.30 Uhr, zu dem der Rektor der Universität, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger, alle Alumni und Freunde der Uni-versität Freiburg einlädt. Auf allen Etagen des Konzerthauses er-wartet die Besucher unter dem Motto "Tanz der Kulturen" ein multi-kulturelles Programm mit vielfältigen Darbietungen, auch von Studie-renden der Albert-Ludwigs-Universität. Ein Höhepunkt des Balls ist die Mitternachtsshow der kubanischen Gruppe Havana Open.

Während des gesamten Meetings wird im Kollegiengebäude II der Universität ein Meeting-Point zu finden sein, wo Mitarbeiter von Alumni Freiburg allen Besuchern und Freunden der Universität für Fragen zur Verfügung stehen. Hier sind auch Eintrittskarten erhält-lich. ALUMNI FREIBURG e.V. hofft, möglichst viele Ehemalige bei diesem Meeting begrüßen zu dürfen. Programme werden auf Anfra-ge zugesandt; jede neue Adressenmeldung von Alumni der Univer-sität ist willkommen.
Die Organisatoren bitten alle Alumni, auch die aus Freiburg und der Regio, sich zu den Veranstaltungen anzumelden.

Das Programm und Anmeldung findet man im Internet: http://www.alumni-meeting.uni-freiburg.de



Kontakt:
Alumni Freiburg
c/o Kommunikation und Presse
Albert-Ludwigs-Universität
Postfach
79085 Freiburg
Tel.: 0761/203-4229 oder -8814
Fax: 0761/203-4288 oder -4278
email: alumni@uni-freiburg.de
http://www.uni-freiburg.de/alumni

abgelegt unter: