Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Karl-Abetz-Preis 2003 für …

Karl-Abetz-Preis 2003 für Forstunternehmer Meinhard Heinrichs

Albert-Ludwigs-Universität zeichnet außerdem Nachwuchswissenschaftler mit Förderpreisen aus

Freiburg, 03.06.2003

Den diesjährigen Karl-Abetz-Preis zur Förderung der Wirtschaftlichkeit in Forstbetrieben vergibt die Freiburger Albert-Ludwigs-Universität in diesem Jahr an den Waldbesitzer und Forstunternehmer Meinhard Heinrichs aus Stackelitz, Sachsen-Anhalt. Der Rektor der Albert-Ludwigs-Universität, Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger, wird den Preis im Rahmen einer Festveranstaltung am Freitag, den 4. Juli 2003, um 10.00 Uhr in der Aula der Universität, Kollegiengebäude (KG) I, Werthmannplatz, überreichen. Der Karl-Abetz-Preis wurde von Seiner Durchlaucht, Johannes Fürst zu Waldburg-Wolfegg und Waldsee, gestiftet und der Albert-Ludwigs-Universität zur Verfügung gestellt.

Das Preiskuratorium hat Meinhard Heinrichs diesen Preis zugesprochen, weil er nach der politischen Wende im Jahr 1989 in konsequenten Schritten einen vorbildlichen betriebswirtschaftlichen Forstbetrieb sowie mehrere Dienstleistungsunternehmen für Forstwirtschaft und Landschaftsgestaltung mit heute 120 Mitarbeitern aufgebaut hat. Der Preisträger wird im Rahmen der Festveranstaltung seinen Forstbetrieb vorstellen und über Erfahrungen beim Aufbau seines Dienstleistungsunternehmens berichten.

Mit Nachwuchs-Förderpreisen werden Diplom-Forstwirtin Corinna Geissler von derTU Dresden und Diplom-Forstwirt Armin Heidingsfelder von der TU München für ihre Diplomarbeiten sowie Dr. Svantje Ziegenspeck von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg für ihre Dissertationen ausgezeichnet.

Im Anschluss an die Preisverleihung findet ein Festkolloquium zum Thema "Privatwaldentwicklung in den neuen Bundesländern" statt, das die Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität organisiert hat.



Kontakt:
Prof. Dr. Michael Becker
Institut für Forstpolitik
Arbeitsbereich Markt und Marketing
Tennenbacher Str. 4
79085 Freiburg
Tel.: 0761/203-3707
Fax: 0761/203-3729
Mail: markt.marketing@ifp.uni-freiburg.de

abgelegt unter: