Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Blutspendezentrum des …

Blutspendezentrum des Universitätsklinikums warnt:

Drohende Unterversorgung an Blut der Blutgruppe 0 negativ!

Freiburg, 23.05.2005

Von Sommer kann noch keine Rede sein. Trotzdem ist mit den Pfingstferien der für den Sommer typische Mangel an Blutreserven eingetreten. Das Blutspendezentrum des Universitätsklinikums ruft alle Spender im Raum Freiburg zur Blutspende auf. Es herrscht vor allem ein Mangel an Blutgruppe 0 negativ. „Zwar müssen derzeit noch keine Operationen aus Mangel an Blutkonserven verschoben werden, aber wir steuern auf einen deutlichen Engpass zu“, so Dr. Markus Umhau, Mediziner im Freiburger Blutspendezentrum.


Blutspendezeiten im Haus Langerhans:

Montag: 8.00 - 15.00 Uhr
Dienstag: 12.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch: 11.30 - 18.30 Uhr
Donnerstag: 11.30 - 18.30 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
und jeden 1. Samstag im Monat: 8.00 - 11.00 Uhr

Spender müssen ihren Personalausweis zu jeder Blutspende mitbringen!
Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, wird eine telefonische Terminvereinbarung empfohlen:
Infotelefon und Terminvergabe: 0761 / 270-4444
Weitere Informationen unter
www.uniklini-freiburg.de/blutspende-info




Kontakt:

Dr. Markus Umhau
Blutspendezentrum
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Straße 55, 79106 Freiburg
Tel. 0761/270-3477

abgelegt unter: