Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Freunde, Gönner und Getreue

Freunde, Gönner und Getreue

Feierliche Eröffnung des DFG-Graduiertenkollegs 1288

Freiburg, 28.11.2006

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Graduiertenkolleg 1288 „Freunde, Gönner, Getreue: Praxis und Semantik von Freundschaft und Patronage in historischer, anthropologischer und kulturvergleichender Perspektive" lädt alle Interessierten zur Eröffnungsveranstaltung

am Mittwoch, den 6. Dezember 2006, 18.00 Uhr c.t.,
Aula, Kollegiengebäude I, Freiburg,

ein.

Anwesend sind der Rektor der Universität, Professor Dr. Wolfgang Jäger sowie der Sprecher des Graduiertenkollegs, Professor Dr. Ronald G. Asch. Den Festvortrag zum Thema „Kleine Politik ganz groߓ hält Professor Dr. em. Wolfgang Reinhard.

Das Graduiertenkolleg 1288 hat das Ziel, persönliche, den Familien- und Verwandtschaftskontext überschreitende Nahbeziehungen in unterschiedlichen Zeiten und Kulturen zu untersuchen. Das Graduiertenkolleg forscht im Spannungsfeld zwischen symmetrischen Loyalitätsbindungen wie der Freundschaft von Gleichgestellten und asymmetrischen Beziehungen wie etwa von Patronage/Klientel.

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: