Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Das Biologicum – Der Campus …

Das Biologicum – Der Campus der Fakultät für Biologie präsentiert sich

Freiburg, 06.06.2007

Im Rahmen des 550-jährigen Bestehens der Albert-Ludwigs-Universität präsentiert das Biologische Institut rund um den Botanischen Garten seine Gebäude, seine Sammlungen, seine Labore und seine Forschungsschwerpunkte der Öffentlichkeit und den Schulen an vier Thementagen. Auftakt ist am

Montag, den 11. Juni 2007, ab 15.00 Uhr, im Großen Hörsaal und Foyer, Institut für Biologie II/III

mit einem Rahmenprogramm mit Exponaten, Postern, Film- und Mikroskopmaterial sowie mit Kurzvorträgen zur neurobiologischen Forschung in Freiburg.

Den Hauptvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion hält um 19.00 Uhr Dr. Andrea Kübler, Medizinische Psychologie und Verhaltens-neurobiologie, Universität Tübingen, zum Thema „Jenseits der Stille: Fragen der Neuroethik“.

Podiumsteilnehmer sind Professor Dr. Giovanni Maio und Dr. Jens Clausen, Ethik und Geschichte der Medizin, Universität Freiburg, Dr. Jörn Rickert, Biologie I, Tierphysiologie und Neurobiologie, Universität Freiburg sowie Dr. Andreas Schulze-Bonhage, Neurozentrum, Neurochirurgische Universitätsklinik. Die Diskussion leitet Professor Dr. Ad Aertsen, Biologie III, Neurobiologie und Biophysik, Universität Freiburg.


Neurobiomontag 


Kontakt:

Prof. Dr. Ad Aertsen
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Biologie III
Schänzlestr. 1
79104 Freiburg
Tel.: 0761/203-2786

E-Mail: aertsen@biologie.uni-freiburg.de

 

abgelegt unter: ,