Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Kunst in Bewegung

Kunst in Bewegung

„Reclining Figure“ wieder daheim – „neun Musen“ in Basel

Freiburg, 11.03.2008

„Liegende“: Die Plastik von Henry Morre „Reclining Figure“ wurde im März 2007 als Leihgabe an die Henry Moore Fondation abgegeben. Nach Mitteilung des Universitätsbauamtes steht die Plastik nach Ausstellungen in England und Frankreich seit dem siebten März wieder an ihrem angestammten Platz auf dem Sockel vor dem Kollegiengebäude II.

„Neun Musen“: Im Gegenzug haben die Skulpturen der „neun Musen“, der Bildhauerin Bettina Eichin das Kollegiengebäude III verlassen. Vom achten März bis achten Juni 2008 werden sie im Foyer des Hauptkollegiengebäudes der Universität Basel zu sehen sein. Danach kehren sie wieder nach Freiburg zurück. Die neun Bronzen verkörpern die ständige Erinnerung und das Nachdenken. Sie sind Teil einer Ausstellung in der Skulpturhalle Basel, die Werke von Bettina Eichin aus den Jahren 1960 bis 2008 präsentiert. Neben Bronzen umfasst die Ausstellung auch Gipse, und verschiedene kleinere Werke der Künstlerin, die in vier Vitrinen zu sehen sind.

abgelegt unter: