Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … 33 Werke für 33 Jahre Verbundenheit …

33 Werke für 33 Jahre Verbundenheit mit Freiburg

Ausstellung des Alumnus und Gastprofessors Chongko Choi im Uniseum

Freiburg, 26.08.2008

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

Professor Dr. Chongko Choi promovierte 1979 in Freiburg in Rechtswissenschaften und ist heute Vizepräsident des Freiburger Alumni- Clubs in Korea. Zurzeit unterricht er als Gastprofessor an der Universität Freiburg Rechtsphilosophie im Internationalen Vergleich. Während seines Aufenthalts in Freiburg fertigte er Zeichnungen von der Stadt, der Landschaft rund um die Universität, dem Schwarzwald, dem Kaiserstuhl und der näheren Umgebung an. 33 Werke sind zu seinem Abschied im Uniseum vom 1. bis zum 5. September ausgestellt, mit denen er seine 33-jährige Verbundenheit mit Freiburg symbolisiert.

Zur Vernissage des koreanischen Malerjuristen am

Montag, den 1. September 2008, um 17.00 Uhr,

im Uniseum Freiburg, Bertoldstr. 17,

lade ich Sie herzlich ein.

Der Rechtsberater des Rektors, Professor Dr. Thomas Würtenberger, der Doktorvater Professor Chois, Professor em. Dr. Alexander Hollerbach, sowie der Präsident des örtlichen Alumni-Clubs Freiburg, Dr. Ekkehart Meroth, werden ein Grußwort sprechen.

Über Ihre Teilnahme freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: