Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Neues Gebäude für Spitzenforschung

Neues Gebäude für Spitzenforschung

Feierliche Übergabe des Neubaus Zentrum für Biochemie und Molekulare Zellforschung

Freiburg, 24.11.2008

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerne laden wir Sie zur feierlichen Übergabe des Neubaus Zentrum für Biochemie und Molekulare Zellforschung (ZBMZ) der Albert-Ludwigs-Universität ein. Die Feier findet statt am

Dienstag, 2. Dezember 2008,
um 9.30 Uhr in der Stefan-Meier-Str. 17.


Durch das ZBMZ werden die Forschungsfelder der Institute für Biochemie und Molekularbiologie mit denen der Molekularen Medizin und Zellforschung verknüpft. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen werden die Exzellenzinitiative der Universität Freiburg durch die optimalen Forschungsmöglichkeiten des ZBMZ weiter vorantreiben.

Die Begrüßung zur feierlichen Übergabe des Gebäudes erfolgt durch die Leitende Baudirektorin des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg Annette Ipach-Öhmann. Anschließend hält Staatssekretär Gundolf Fleischer MdL, Finanzministerium Baden-Württemberg, eine Ansprache. Minister Prof. Dr. Peter Frankenberg, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg wird einige einleitende Worte sagen. In Grußworten ordnen der Rektor der Albert-Ludwigs-Universität, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, der Oberbürgermeister der Stadt Freiburg im Breisgau, Dr. Dieter Salomon, Prof. Dr. Christoph Peters, Dekan der Medizinischen Fakultät und Prof. Dr. Nikolaus Pfanner, Direktor des Instituts für Biochemie und Molekularbiologie den Neubau ein. Im Anschluss daran folgt die Besichtigung des neuen Gebäudes und ein Stehempfang.

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: ,