Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Museen, Werbung und Selbständigkeit

Museen, Werbung und Selbständigkeit

Vortragsreihe im Sommersemester: Berufsfelder stellen sich vor

Freiburg, 23.04.2009

In diesem Sommersemester führen das Career Center und das Zentrum für Schlüsselqualifikationen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gemeinsam mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit Freiburg wieder ihre Vortragsreihe „Einblicke in die Praxis: Berufsfelder stellen sich vor“ durch.

In dieser Vortragsreihe, die jährlich im Sommersemester stattfindet, werden Themen behandelt, die vor allem Studierende in der letzten Phase des Studiums beschäftigen. Experten aus der Praxis stellen unterschiedliche Berufsfelder vor und klären Fragen zum Berufseinstieg in den jeweiligen Berufszweig (ausführliches Programm s. umseitig).

Interessierte haben hier die Möglichkeit, ausführliche Antworten auf ihre Fragen zu bekommen und Informationen sowie Perspektiven für den Berufseinstieg zu erhalten.

Den Auftakt zur Vortragsreihe bildet die Veranstaltung: „Selbständige Tätigkeit: Mit einer eignen Idee die berufliche Zukunft selbst gestalten!am Montag, 27.04.2009, um 20:15 Uhr im KG I, Hörsaal 1221.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Informationen und Termine der weiteren Veranstaltungen der Reihe finden sich unter www.ccenter.de oder www.zfs.uni-freiburg.de.

Kontakt:
Career Center
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sedanstr.6
79085 Freiburg
Tel. 0761/203-9647
E-Mail: ccenter@uni-freiburg.de
www.ccenter.de

 


Einblicke in die Praxis: Berufsfelder stellen sich vor

Eine Vortragsreihe des Career Centers und des Zentrums für Schlüsselqualifikationen der Universität Freiburg sowie des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Freiburg.

 

27.04.09              
Dorothea Bergmann, MBA, Projektmanagement des Gründerbüros CTO der Universität Freiburg
Selbständige Tätigkeit: Mit einer eignen Idee die berufliche Zukunft selbst gestalten!

                      

18.05.09               
Dr. Martina Backes, freie Journalistin/Redakteurin, nord-südpolitische Zeitschrift iz3w (Informationszentrum 3. Welt)
Entwicklungsbezogene Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit.
Tätigkeitsfelder im entwicklungspolitischen Kontext in Europa.

 

25.05.09              
Günther Damm, selbständiger Berater, Konzeptioner, Texter (Köln)
„Vom Campus zum Champus.“ Arbeit in der bunten Werbewelt.

 

08.06.09               
Dr. Gundula Bavendamm, freie Ausstellungskuratorin (Taunusstein)
Museum heute: Gedanken zu einer Standortbestimmung.

15.06.09               
Beatrice Peschke, Leiterin Personal, Ernst Klett Verlag GmbH (Stuttgart)
Berufsfeld: Schulbuchverlag.

 

22.06.09              
Nicole Matter; Rieke Kersting, Career Center (Universität Freiburg)
Erneuerbare Energien.

 

29.06.09              
Daniel Jost, Archivar, Bundesarchiv (Freiburg)

Berufsfeld: Archivwesen.

 

06.07.09              
Nicole Matter; Rieke Kersting, Career Center (Universität Freiburg)

Personalwesen /Human Resource Management.

 

13.07.09              
Sebastian Thiele, Student, Träger des 3. Studentenwerkspreises für besonderes soziales Engagement 2007/2008
Berufsfelder für Geisteswissenschaftler(inn)en.

 

20.07.09              
Thomas Notter, Elisabeth Zenkner, Hochschulteam der Agentur für Arbeit Freiburg sowie weitere Referenten
Das Studium ist zu Ende – was nun?

 

Informationen erhalten Sie unter www.ccenter.de oder www.zfs.uni-freiburg.de

 

 

abgelegt unter: ,